Infos im Juli 2018

Feuerwehr Laufamholz erfolgreich beim Leistungsabzeichen „Technische Hilfeleistung“

Um die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr zu sichern und auch immer wieder unter Beweis zu stellen, besteht die Möglichkeit, sich in zweijährigen Abständen vor einem dreiköpfigen unabhängigen Prüfungsgremium einer Prüfung zu unterziehen. Daher legten zwei Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Laufamholz auch heuer wieder das Leistungsabzeichen „Technische Hilfeleistung“ ab.

Hierbei müssen die Teilnehmer bei einem simulierten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person innerhalb von 300 Sekunden eine Übung absolvieren, die unter anderem

  • eine klare Beschreibung der Schadenslage und entsprechende Befehlsangabe durch den Gruppenführer
  • das Aufbauen einer Verkehrsabsicherung
  • das Ausleuchten der Einsatzstelle mit Strahler
  • das Sichern der Einsatzstelle gegen Brandgefahr (Wasserversorgung durch Schnellangriff vom Fahrzeug aus)
  • das Vornehmen und die Inbetriebnahme von Rettungsgeräten (Rettungsschere und Spreizer)
  • die Bereitstellung und Verwendung von Hebe- bzw. Sicherungsgeräten für das verunfallte Fahrzeug
  • die Bereitstellung von Geräten und Hilfsmitteln zur Verletztenversorgung
  • und die Betreuung von Verletzten

umfasst. Die Aufgaben in der 9-köpfigen Gruppe werden direkt vor der Prüfung verlost, sodass jeder alle Aufgaben beherrschen muss. Abweichungen vom technischen Sollablauf werden mit Fehlerpunkten gewertet. Zusätzlich müssen die Teilnehmer jeweils zu zweit ihr theoretisches Wissen bei der Erklärung eines zugelosten technischen Geräts unter Beweis stellen. Ferner hat der Gruppenführer einen mehrseitigen Fragebogen auszufüllen. Erhält die Gruppe im theoretischen und praktischen Teil zu viele Fehlerpunkte, führt dies zum Nichtbestehen des Tests und muss daher zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden.

Auch in diesem Jahr absolvierte die Gruppe die Prüfung erfolgreich und konnte strahlend von den Prüfern ein neues Abzeichen in Empfang nehmen.

Freiwillige Feuerwehr beim Kärwa-Umzug

Auch in diesem Jahr nahm die Freiwillige Feuerwehr Laufamholz am Pfingstsamstag wieder am Kärwaumzug teil. Neben den drei Löschfahrzeugen zeigten wir auch hautnah mehrere Aktive in Einsatzkleidung, z.B. für Atemschutz.

Einsätze in den vergangenen Wochen:

Sonntag, den 27.05.2018    Brand Mülleimer, Schupfer Straße
Samstag, den 26.05.2018    Rauchentwicklung, Landenwiesenstraße
Dienstag, den 22.05.2018    Brand Mülleimer, Bahnhof Rehhof
Montag, den 21.05.2018    Brand Plakatwand, Bahnhof Laufamholz
Mittwoch, den 09.05.2018    Bereitstellung, Bereitstellung am Gerätehaus
Montag, den 07.05.2018    Zimmerbrand, Billrothstraße
Montag, den 07.05.2018    Verkehrsunfall, Laufamholzstraße
Mittwoch, den 02.05.2018    Heckenbrand, Happurger Straße

Übungen in den nächsten Wochen:

Samstag, den 30.06.2018     08:30 Uhr, Dekon-P Sonderübung
Mittwoch, den 04.07.2018     19:00 Uhr, Übung
Samstag, den 14.07.2018     09:00 Uhr, Absturzsicherung
Montag, den 23.07.2018     19:00 Uhr, Übung
Mittwoch, den 01.08.2018     19:00 Uhr, Übung
Mittwoch, den 15.08.2018     19:00 Uhr, Übung