Brand Dachstuhl

Datum: 23.04.2018 
Alarmzeit: 0:27 Uhr 
Art: Löscheinsatz 
Einsatzort: Laufamholzsstraße 
Fahrzeuge: HLF 10/6, Kombi 


Einsatzbericht:

Kurz nach Mitternacht wurden wir unsanft von unseren Piepsern aus dem Schlaf gerissen.

„Dachstuhlbrand – Einsatz für die Feuerwehr Laufamholz“. Und schon vor dem Abrücken teilte die Leitstelle mit, dass es wohl mehrere Anrufer gab und der Dachstuhl in Vollbrand steht. Und so stellte sich dann auch die Lage bei Eintreffen dar: In einem Wohn- und Geschäftshaus schlugen meterhoch die Flammen aus der Dachwohnung. Die Bewohner waren schon unverletzt in Sicherheit. Zusammen mit der Berufsfeuerwehr löschten wir über die Drehleiter die Flammen, öffneten mit dem Einreißhaken Teile des Dachs um Glutnester ausfindig zu machen und stellten die Wasserversorgung für mehrere Fahrzeuge sicher. Auch der Verkehr wurde durch uns abgesichert und die Einsatzbeleuchtung aufgebaut. Viel zu tun also für uns. Nachdem „Feuer aus“ gegeben war wurden unser HLF wieder einsatzbereit gemacht und mit neuen Schläuchen bestückt, neu befüllte Atemschutzgeräte und -Masken verlastet und die Betriebsstoffe wieder aufgefüllt.

Um 05:15h waren wir dann zurück am Standort haben uns wieder „Einsatzbereit am Standort“ gemeldet und sind wieder zurück ins Bett…oder gleich auf geblieben…

Bericht der Nürnberger Nachrichten:
http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/feuer-in-laufamholz-dachstuhl-stand-in-flammen-1.7506783

Ausführlicher Bericht

  • Dachstuhlbrand in Laufamholz - Einsatzbericht: Am 23.04.2018 gegen 0:45 Uhr wurde die Feuerwehr Nürnberg zu einem Dachstuhlbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in die Laufamholzstraße gerufen. Bereits beim Eintreffen schlugen weithin sichtbar meterhohe Flammen aus dem Dach in den Nachthimmel. Durch das schnelle und...
    Weiterlesen
FF Laufamholz