LF 16/12

Das Löschgruppen-Fahrzeug LF 16/12 ist für die Brandbekämpfung sowie technische Hilfeleistungen mittleren Umfangs vorgesehen. Es war 2004 bei der Berufsfeuerwehr Nürnberg in Dienst gestellt worden und ergänzte Ende 2015 den Fuhrpark der FF Laufamholz.

fahrzeuge_hlf

Technische Daten

Fahrgestell: MAN ME 14.225
Motor: MAN D0836 LF, TD, LLK, R6, 6871 cm³, 162 kW / 220 PS, 825 Nm
Antrieb: 4×2
Aufbau: Ziegler
Abmessungen (LxBxH) in mm: 7700 x 2500 x 3270
Leergewicht: 8750 kg, Nutzlast: 5750 kg, zGG: 14500 kg
Wasser: 2030 l, Schaummittel Class-A: 160 l
Baujahr: 2003

fahrzeuge_lf_g1

Gerätefach G1

Gerätefach G1:

Hydraulischer Rettungssatz
mit Rettungsschere und Spreizer
Rettungszylinder
Hebekissen und Zubehör
Schaufeltrage, Schleifkorbtrage, Spineboard
Glasmanagement
Rüstholz

fahrzeuge_lf_g2

Gerätefach G2

Gerätefach G2:

Tragbarer Stromerzeuger (Leistung 13 kVA)
Flutlicht mit Stativ
Material zur Verkehrsabsicherung
Hydrofix-Löscher
Kabeltrommeln

fahrzeuge_lf_g3

Gerätefach G3

Gerätefach G3:

2 Pressluftatmer mit Masken
Schlauchtragekörbe (je 3 C-Schläuche)
Schlauchpakete
Atemschutznotfalltasche
Saugschläuche
Ölbindemittel
Schnellangriffsverteiler

fahrzeuge_lf_g4

Gerätefach G4

Gerätefach G4:

Schnellangriff
B-Schläuche
Tauchpumpe Mini-Chiemsee
Strahlrohre
Hygieneset
Schnellangriffsverteiler
Wassersauger

fahrzeuge_lf_heck

Heck

Heck:

Löschkreiselpumpe
mit Zumischsystem
Vorrichtung zur Leiterentnahme
Heckwarnleuchte

fahrzeuge_lf_heck

Dach

Dach:

Schiebleiter 3-teilig
Steckleiter 4-teilig
Einreißhaken